SportgemeinschaftPestalozzidorf Oberlohberg  e. V.
Aktuelles aus dem Verein Ihr findet uns auf Facebook Auswärtssieg der Ersten Dank vier Treffer von Marius Dyballa konnte die SGP mit 4:1 bei Gelb-Weiß Hamborn gewinnen. Von der 23. bis zur 36. Minute erzielte Marius mit drei Toren einen lupenreinen Hattrick. Den vierten erzielte er in der 62. Minute. Das Spiel der Zweiten bei Hamborn 90 wurde beim Stand von 3:0 für Union Hamborn abgebrochen. Die Dritte verliert gegen RW Mülheim mit 1:3. Schützenfest in Oberlohberg Nach einer 7:0 Halbzeitführung gewinnt die SGP gegen Yesilyurt Möllen mit 9:1. Dabei wurden drei Elfmeter verwandelt. Fast eine halbe Stunde hielt Möllen mit auch weil die SGP eine Chance nach der anderen versiebte. Durch eine Bogenlampe von Dominik Keer in der 31. Minute war der Bann gebrochen und innerhalb von 10 Minuten fielen weitere sechs Tore (Dennis Gieselmann zweimal, Oliver Simic, Marco Dyba und Stefan Schütz per Elfmeter, Oliver Simic und Florian Röhring . In der zweiten Halbzeit ließ es die SGP ruhiger angehen und Yesilyurt kam zurück ins Spiel und auch zum Ehrentreffer. Die weiteren Treffer für die SGP erzielten Marco Dyba in der 80. durch Elfmeter und Dennis Gieselmann in der 85. Minute. Die Dritte verliert beim Tabellendritten SV Duissern II mit 3:0. SGP Jahreshauptversammlung: Vorstand wieder gewählt Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung wurden die zu wählenden Vorstandsmitglieder in ihren Ämtern bestätigt. 1. Vorsitzender bleibt Ali Kaya, 2. Vorsitzender Stefan Scheffler und Schatzmeister Heinz Schröder. Neu in den erweiterten Vorstand gewählt wurden Jutta Sauermann als stellv. Schatzmeisterin und Jens Friebel als stellv. Geschäftsführer. Monika Piechula bleibt Sozialwartin des Vereins. Zum Beisitzer gewählt wurden: Dr. Michael Heidinger, Helmut Schönemann, Ulla Konrad und Bernd Lippmann. Rashid Caliskan vertritt die Jugend. Justin Banecki ist Ansprechpartner für die Jugend des Vereins. Bei der abschließenden Jubilarehrung wurden Heinz Schröder und Bernd Labuve für 25jährige Mitgliedschaft geehrt. SGP verliert in Hamborn Gegen die mehr als eine Halbzeit lang in Unterzahl spielenden Hamborner reichte es am Schluss nicht mehr zum Ausgleich. Hamborn 07 war in der ersten Halbzeit die bessere Mannschaft und ging in der 35. Minute verdient in Führung. Kurz darauf spielten sie nach einer roten Karte nur noch Zehnt. Die SGP kam in der zweiten Halbzeit bessser ins Spiel und Dennis Gieselmann konnte mit einer Bogenlampe in der 57. Minute ausgleichen. Doch dann konnte Hamborn innerhalb von sieben Minuten drei Treffer erzielen und alle dachten das war es wohl für die SGP. Doch die Dörfler fanden wieder ins Spiel zurück und kamen durch Oliver Simic (77.) und Dominik Krath (80.) noch einmal auf 4:3 heran. Dann hatte Dennis Gieselmann eine Großchance durch einen Elfmeter auf den Ausgleich. Doch der gute Torwart der Hamborner konnte ihn halten. Somit blieb es dann beim Sieg für Hamborn 07 II. Zu allem Unglück erhielt Torwart Felix Schürmann in der Nachspielzeit noch die gelbrote Karte. Die Zweite konnte beim Spitzenreiter Wacker Dinslaken eine Halbzeit lang gut mithalten und ging mit einem 0:0 in die Kabine. Doch am Ende stand es 3:0 für Wacker Dinslaken.                                                                                              
Breitensport Tischtennis
Meisterschaftsspiel Kreisliga A, Bezirkssportanlage Rönskenstr.  TV Voerde -  SGP Oberlohberg Sonntag, 28. April 2019,  15.00 Uhr
Auswärtssieg der Ersten Dank vier Treffer von Marius Dyballa konnte die SGP mit 4:1 bei Gelb-Weiß Hamborn gewinnen. Von der 23. bis zur 36. Minute erzielte Marius mit drei Toren einen lupenreinen Hattrick. Den vierten erzielte er in der 62. Minute. Das Spiel der Zweiten bei Hamborn 90 wurde beim Stand von 3:0 für Union Hamborn abgebrochen. Die Dritte verliert gegen RW Mülheim mit 1:3. _______________________________________________________________ Schützenfest in Oberlohberg Nach einer 7:0 Halbzeitführung gewinnt die SGP gegen Yesilyurt Möllen mit 9:1. Dabei wurden drei Elfmeter verwandelt. Fast eine halbe Stunde hielt Möllen mit auch weil die SGP eine Chance nach der anderen versiebte. Durch eine Bogenlampe von Dominik Keer in der 31. Minute war der Bann gebrochen und innerhalb von 10 Minuten fielen weitere sechs Tore (Dennis Gieselmann zweimal, Oliver Simic, Marco Dyba und Stefan Schütz per Elfmeter, Oliver Simic und Florian Röhring . In der zweiten Halbzeit ließ es die SGP ruhiger angehen und Yesilyurt kam zurück ins Spiel und auch zum Ehrentreffer. Die weiteren Treffer für die SGP erzielten Marco Dyba in der 80. durch Elfmeter und Dennis Gieselmann in der 85. Minute. Die Dritte verliert beim Tabellendritten SV Duissern II mit 3:0. _______________________________________________________________________ SGP Jahreshauptversammlung: Vorstand wieder gewählt Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung wurden die zu wählenden Vorstandsmitglieder in ihren Ämtern bestätigt. 1. Vorsitzender bleibt Ali Kaya, 2. Vorsitzender Stefan Scheffler und Schatzmeister Heinz Schröder. Neu in den erweiterten Vorstand gewählt wurden Jutta Sauermann als stellv. Schatzmeisterin und Jens Friebel als stellv. Geschäftsführer. Monika Piechula bleibt Sozialwartin des Vereins. Zum Beisitzer gewählt wurden: Dr. Michael Heidinger, Helmut Schönemann, Ulla Konrad und Bernd Lippmann. Rashid Caliskan vertritt die Jugend. Justin Banecki ist Ansprechpartner für die Jugend des Vereins. Bei der abschließenden Jubilarehrung wurden Heinz Schröder und Bernd Labuve für 25jährige Mitgliedschaft geehrt. _______________________________________________________________________ SGP verliert in Hamborn Gegen die mehr als eine Halbzeit lang in Unterzahl spielenden Hamborner reichte es am Schluss nicht mehr zum Ausgleich. Hamborn 07 war in der ersten Halbzeit die bessere Mannschaft und ging in der 35. Minute verdient in Führung. Kurz darauf spielten sie nach einer roten Karte nur noch Zehnt. Die SGP kam in der zweiten Halbzeit bessser ins Spiel und Dennis Gieselmann konnte mit einer Bogenlampe in der 57. Minute ausgleichen. Doch dann konnte Hamborn innerhalb von sieben Minuten drei Treffer erzielen und alle dachten das war es wohl für die SGP. Doch die Dörfler fanden wieder ins Spiel zurück und kamen durch Oliver Simic (77.) und Dominik Krath (80.) noch einmal auf 4:3 heran. Dann hatte Dennis Gieselmann eine Großchance durch einen Elfmeter auf den Ausgleich. Doch der gute Torwart der Hamborner konnte ihn halten. Somit blieb es dann beim Sieg für Hamborn 07 II. Zu allem Unglück erhielt Torwart Felix Schürmann in der Nachspielzeit noch die gelbrote Karte. Die Zweite konnte beim Spitzenreiter Wacker Dinslaken eine Halbzeit lang gut mithalten und ging mit einem 0:0 in die Kabine. Doch am Ende stand es 3:0 für Wacker Dinslaken. _______________________________________________________________________
Sportgemeinschaft Pestalozzidorf Oberlohberg  e. V.
ihr findet uns auf Facebook