Willkommen

auf den Internetseiten der Tischtennisabteilung des SGP Oberlohberg e. V.

Euer Vorstand der Tischtennisabteilung

Unser Dank gilt auch unserem ständigen Sponsor

Bernd Lippmann Continentale Versicherung, Duisburger Str. 56, 46535 Dinslaken

Tel.: 02064/4564840

Aktuelles

Jungen gewinnen

Ergebnisse 10. Spieltag

Jungen 18: SGPO Oberlohberg – Sterkrade-Nord II 6:4

Unsere Jungen konnten im Heimspiel gegen Sterkrade-Nord II den ersten Sieg einfahren. Mit 4 Punkten war Henrik Haas, der drei Siege im Einzel und einen Sieg im Doppel mit Keanu Scherbaum holte, erfolgreichster Spieler. Nach dem Sieg im Doppel verlor Mattis sein Einzel, Henrik und Keanu erhöhten auf 3:1. Nach jeweils 2 Siegen beider Mannschaften holten dann Keanu den fünften und Henrik den sechsten Punkt zum 6:4 (19:12) Sieg.

Punkte: Doppel: Haas/Scherbaum Einzel: Haas3, Scherbaum 2

3.Herren: MTV Dinslaken VI – SGP Oberlohberg III 9:7 vom 20.11.2021

Im letzten Spiel der Hinrunde musste die Dritte beim Nachbarn MTV Dinslaken antreten. In fast kompletter Aufstellung (Luke fehlte) gab es leider eine knappe 7:9 Niederlage. Nach drei Doppeln und einem Einzel stand es 2:2. Nach der Hälfte des Spielberichtes hatte der MTV seine Führung dann auf 6:3 ausgebaut, Felix und Bernd gewannen ihre Einzel. Trotz vier Siegen von Peter, Felix, Dieter und Wolle reichte es nur zu sieben Punkten. Im Abschlussdoppel setzte sich dann der MTV klar in drei Sätzen durch. In der Abschlusstabelle in der 3.KK reicht der sechste und vorletzte Platz leider nur für die B-Gruppe; man spielt also nicht mit für den Aufstieg in der 2.KK.

Punkte: Doppel: Maliekal/Hambücker- Einzel: Lippmann, Schlüß, Maliekal F. 2, Hambücker, Hoffmann

Jungen 18: SGPO Oberlohberg – DJK Buchholz 1:9 vom 20.11.2021

Im Heimspiel gegen den Tabellenfünften aus Buchholz waren die Jungen chancenlos. Nur Keanu konnte sein Einzel in vier Sätzen gewinnen, alle anderen Spiele gingen deutlich an Buchholz. Im nächsten Heimspiel gegen Sterkrade kommt ein Gegner auf Augenhöhe, das ist der Sieg möglich.

Punkte: Einzel: Scherbaum

11. und 12. Spieltag

2.Herren: TTS Duisburg III – SGP Oberlohberg II, Mittwoch, den 01.12.2021 19:30 Uhr

Jungen: DJK VfR Saarn – SGP Oberlohberg, Samstag, den 04.12.2021 13:30 Uhr

Jungen: SGP Oberlohberg – TV Voerde, Samstag, den 11.12.2021 14:00 Uhr

Der erste Spieltag der Rückrunde ist der 15./16.01.2022, der letzte Spieltag der 09./10.04.2022

Dinslaken, 28.11.2021 Su

Erste und Zweite gewinnen, Dritte und Jungen verlieren

Ergebnisse 9. Spieltag

1.Herren: SV Schermbeck II – SGP Oberlohberg I 9:5

Im Auswärtsspiel in Schermbeck schrammte die Erste nur knapp an einem Punkt vorbei. Nach drei Einzeln, Touran/Günter gewannen ihr Einzel und nach vier Niederlagen im Einzel, führte Schermbeck schnell mit 6:1. In den dann folgenden fünf Einzeln konnte SGPO vier gewinnen und so stand es auf einmal nur noch 7:5 für Schermbeck und es wurde ruhig auf Schermbecker Seite. Martin und Mike verloren dann leider ihre Spiele knapp in fünf bzw. vier Sätzen und Schermbeck konnte zum 9:5 beenden. Eine knappe Niederlage gegen einen sympathischen Gegner.

Punkte: Doppel: Cetin/Süsselbeck Einzel: Süsselbeck, Bassier, Cetin, van Looij

1.Herren: SGP Oberlohberg I – DJK VFR Saarn 9:6

Im vorgezogenen Spiel gegen Saarn festigte die Erste mit einem 9:6 Sieg den fünften Tabellenplatz. Nach den Doppeln lag man 1.2 zurück, bis zum 4:4 war es ausgeglichen. Die erste Führung zum 5:4 gelang Touran mit seinem ersten Sieg im Einzel. Jeweils zwei Siege beider Mannschaften hielten das Spiel weiterhin offen. “Unsere Bank“ Mike und Touran setzten sich dann aber in den beiden letzten Einzeln mit jeweils 3: 0 durch und der verdiente Sieg mit 9:6(33:22 Sätze) stand fest. 10:10 Punkte nach der Vorrunde und Platz 5 in der Tabelle, das hatte keiner erwartet.

Punkte: Doppel: Cetin/Süsselbeck Einzel: Langel 2, Süsselbeck 2, van Looij 2, Cetin 2

2.Herren: SGP Oberlohberg II – DSC Kaiserberg 9:0

Die Zweite hatte im Heimspiel gegen Kaiserberg wenig Probleme und kam zu einem ungefährdeten 9:0 Sieg. Beide Mannschaften traten ersatzgeschwächt an. Oberlohberg stellte Mike und Touran an die Erste ab und Conny und Andre fehlten. Trotzdem gelang der 9:0 Erfolg, allerdings hatte Kaiserberg auch nicht viel dagegen zu bieten.

Punkte: Doppel: Paschedag J./Maliekal, J., Paschedag A./ Kipouros, Westphal/van Looij T.

Einzel: Paschedag J., Paschedag A., Westphal, Maliekal J., Kipouros, van Looij T.

3.Herren: MTV Dinslaken VI – SGP Oberlohberg III 9:7

Jungen 18: SGPO Oberlohberg – DJK Buchholz 1:9

Jungen 18: DSC Kaiserberg – SGPO 6:4 (vom 13.11.2021)

Vom Auswärtsspiel in Kaiserberg kehrten die Jungen mit einer knappen 4:6 Niederlage zurück. Nach dem Erfolg im Doppel durch Henrick und Keanu und dem ersten Einzelsieg von Henrik stand die Partie zunächst 2:1. Dann folgten allerdings 4 Niederlagen und Kaiserberg übernahm die Führung mit 5:2. Keanu und Henrik verkürzten noch auf 5:4; im letzten Einzel verlor dann Mattis sein Einzel in drei Sätzen und Kaiserberg gewann das Spiel mit 6:4.

Punkte: Doppel: Haas/Scherbaum Einzel: Haas 2, Scherbaum

10. Spieltag

2.Herren: TTS Duisburg III – SGP Oberlohberg II, Mittwoch, den 01.12.2021 19:30 Uhr

Jungen 18: SGPO Oberlohberg – Sterkrade-Nord II, Samstag, den 27.11.2021 14:00 Uhr

Dinslaken, 21.11.2021 Su

Erste gewinnt, Zweite verliert

Ergebnisse 8. Spieltag

1.Herren: SGP Oberlohberg I – MTV Dinslaken IV 9:2

Im Dinslakener Derby trat die Erste gegen die vierte Mannschaft vom MTV Dinslaken an; in diesem Spiel ging es darum, sich als Sieger von den unteren Tabellenplätzen zu entfernen. Beide Mannschaften traten ersatzgeschwächt an, am Ende gewann die Erste gang locker mit 9:2. Nach zwei Siegen im Doppel und zwei Siegen im Einzel führte man schnell 4: 1.MTV verkürzte noch auf 4:2, ehe 5 Siege in Folge den Sieg zum 9:2 für SGPO brachten.

Punkte: Doppel: Langel/Süsselbeck, Bassier/van Looij

Einzel: Langel 2, Schicke 2, Bassier, van Looij, Paschedag J.

2.Herren: SC Buschhausen V – SGP Oberlohberg II 9:4

Gegen den ungeschlagenen Tabellenführer aus Buschhausen trat die Zweite ersatzgeschwächt an und kassierte eine 4:9 Niederlage. Nach 3 Niederlagen in den Doppeln konnten Touran und Alex jeweils zwischenzeitlich auf 2:5 und 4:8 verkürzen, den letzten Punkt zum 9:4 machte dann aber Buschhausen zum 9:4 Endstand (31:21).

Punkte: Eintel: Cetin 2, Paschedag, A. 2

9. Spieltag

1.Herren: SV Schermbeck II – SGP Oberlohberg I, Freitag, den 19.11.2021 19:30 Uhr

2.Herren: SGP Oberlohberg II – DSC Kaiserberg, Samstag, den 20.11.2021 18:30 Uhr

3.Herren: MTV Dinslaken VI – SGP Oberlohberg III. Samstag, den 20.11.2021 18:30 Uhr

Jungen 18: SGPO Oberlohberg – DJK Buchholz, Samstag, den 20.11.2021 14:00 Uhr

Dinslaken, 14.11.2021 Su

Erste, Dritte und Jungen verlieren, Zweite gewinnt

Ergebnisse 7. Spieltag

1.Herren: DJK Buchholz – SGP Oberlohberg 9:3

Es war schon vorher klar, dass es gegen die noch ungeschlagenen Buchholzer nicht viel zu holen sein würde, und so ist es auch gekommen. Die 1:0 Führung durch Touran und Günter gegen das Doppel Kampen/Kampen (Brett1+2) hielt nicht lange; zwei Doppel und vier Einzel gingen an Buchholz, die schnell mit 6:1 führten. Mike und Touran konnten Ihre Einzel gewinnen und auf 6:3 verkürzen, die nächsten drei Spiele gingen an Buchholz und das Endergebnis stand mit 9:3(32:15) fest.

Punkte: Doppel: Cetin/Süsselbeck

Einzel: van Looij, Cetin

2.Herren: SGP Oberlohberg II Post SV Oberhausen IV 9:7

Gegen den Tabellennachbarn aus Oberhausen gab es das erwartete knappe Duell. Am Ende setzte sich die Zweite dank Mike und Touran (4 Punkte im Einzel und 2 Punkte im Doppel) am Ende verdient mit 9:7(35:25) durch und belegt nun immer noch den zweiten Platz. Bis zum 7:4 für Oberlohberg sah es nach einem klaren Ergebnis aus, aber 3 Niederlagen führten Oberhausen noch mal zum 7:7 heran. Im letzten Einzel konnte dann Michael mit seinem Sieg zum 8:7 den ersten Schritt zum Endsieg legen, Mike und Touran vollendeten dann mit einem deutlichen 3:0 im Doppel zum verdienten 9:7. Nächste Woche geht es zum noch ungeschlagenen Tabellenführer nach Buschhausen.

Punkte: Doppel: van Looij/Cetin 2

Einzel: van Looij 2, Cetin 2, Paschedag J./ Paschedag A./ Westphal

3.Herren: Meidericher TTC 47 IV – SGP Oberlohberg 9:3

2: 2 stand es nach drei Doppel und einem Einzel, Georg und Tobias im Doppel und Stefan im Einzel gewannen ihre Spiele, jedoch 5 Niederlagen im Einzel und die Meidericher führten plötzlich mit 7:2. Luke konnte noch auf 3:7 verkürzen, die beiden letzten Einzel gewannen die Meidericher zum 9:3 (33:19). Trotz 19 gewonnener Sätze sprangen leider nur 3 Punkte heraus.

Punkte: Doppel: Büttgen/van Looij

Einzel: Dürselen, Stolbrink

Jungen 18: SGPO Oberlohberg TV-Angermund II 1:9

Gegen den Tabellenersten aus Angermund hatten die Jungen keine Chance und verloren deutlich mit 1:9. Allerdings trat Oberlohberg auch ohne Brett 1-5 an.

8. Spieltag

1.Herren: SGP Oberlohberg I MTV Dinslaken IV, Samstag, den 13.11.2021 18:30 Uhr

2.Herren: SC Buschhausen V – SGP Oberlohberg II, Donnerstag, den 11.11.2021 19:30 Uhr

3.Herren: spielfrei

Jungen 18: DSC Kaiserberg – SGPO Oberlohberg, Samstag, den 13.11.2021 15:00 Uhr

Dinslaken, 07.11.2021 Su

Erste gewinnt, Dritte verliert

Ergebnisse 6. Spieltag

1.Herren: SGP Oberlohberg I PSV Oberhausen IV 9:4

Gegen den Mitkonkurrenten aus Oberhausen konnte die Erste einen nicht zu erwarteten (hohen) 9:4 Sieg einfahren. Nach drei Doppeln und vier Einzeln lag man pltzlich mit 3: 4 hinten; zwei Doppel durch Touran/Gnter und Mike/ Basse sowie ein Einzel durch Gnter war die bisherige Ausbeute. Mike und Touran im unteren Paarkreuz leiteten dann durch ihre Siege die Wende ein. Mit einer 5:4 Fhrung ging es dann in die Zweite Hlfte; da lief es fr Oberlohberg wie geschmiert. Brett 1-3 von Oberhausen, immerhin mit QTTR-Werten von Mitte 1500, hatten gegen Reimund, Gnter und Basse keine Chance, und so fhrte man mit 8:4. Martin setzte dann mit seinem Sieg den Schlusspunkt zum 9:4 Sieg gegen eine enttuschte Gastmannschaft.

Punkte: Doppel: Cetin,Ssselbeck/ Bassier,van Looij

Einzel: Schicke, Ssselbeck 2, Bassier, Krnzel, van Looij, Cetin

2.Herren: TTS Duisburg III – SGP Oberlohberg II – verlegt auf den 01.12.2021

3.Herren: SGP Oberlohberg III TTC Osterfeld 2012 III 6:9

Bei knappen Spielen entscheiden oft die Doppel, sagt man. Dieses musste auch die dritte Mannschaft feststellen, denn mit 6:9 unterlag man, ohne ein Doppel zu gewinnen, mit 6:9 den Gsten aus Osterfeld. Nach den drei Niederlagen im Doppel konnten Peter, Felix und Lukas zwar zum 3:3 ausgleichen; nach 9 Spielen fhrte dann Osterfeld mit 5:4, Felix und Lukas konnte noch zum 6:6 ausgleichen, die letzten 3 Spiele gewannen dann klar die Osterfelder und entfhrte 2 Punkte aus Oberlohberg.

Punkte: Einzel: Schl, Maliekal 2, Stolbrink 2, Hambcker

7. Spieltag

1.Herren: DJK Buchholz – SGP Oberlohberg I, Donnerstag, den 04.11.2021 19:00 Uhr

2.Herren: SGP Oberlohberg II Post SV Oberhausen IV, Samstag, den 06.11.2021 18:30 Uhr

3.Herren: Meidericher TTC 47 IV – SGP Oberlohberg III, Samstag, den 06.101 2021 18:30 Uhr

Jungen 18: SGPO Oberlohberg TV-Angermund II, Samstag, den 06.11.2021 14:00 Uhr

Dinslaken, 31.10.2021 Su

Erste verliert, Zweite gewinnt

Ergebnisse 5. Spieltag

1.Herren: SC Buschhausen III – SGP Oberlohberg I 9:2

Zum Auswärtsspiel in Buschhausen trat die Erste in gemischter Aufstellung an. Brett 1-3 und Touran fehlten. Aber auch der hohe Favorit in der Kreisliga Gruppe 2 trat ohne Brett 1-4 an. Für Buschhausen war das kein Problem, denn gegen Brett 1+2, die normalerweise an 5+6 spielen, hatten Reimund und Günter keine Chance. Nach 0:5 Rückstand konnte dann Martin in einem spannenden Spiel den ersten Punkt einfahren. Mike machte noch den zweiten Punkt im fünften Satz, aber mehr war für SGPO gegen eine starke Mannschaft aus Buschhausen nicht möglich.

Punkte: Einzel: Kränzel, van Looij

2.Herren: SGP Oberlohberg II – DJK VfR Saarn III 9:2

Die Zweite ist weiter auf Erfolgskurs. Gegen Saarn trat die Zweite fast komplett an, während bei Saarn nur Brett 1+2 der gemeldeten Spieler anwesend waren. Und so gab es einen klaren 9:2 Erfolg. Schnell führte man 5:1 (Julian und Conny verloren ihr Doppel) Saarn verkürzte noch auf 2:5, dann folgten 4 deutliche Siege in den Einzeln und der 9:2 Erfolg war perfekt.

Punkte: Doppel: van Looij/Cetin, Westphal/Maliekal J.

Einzel: van Looij 2, Cetin 2, Paschedag, J., Westphal, Maliekal, J.

6. Spieltag

1.Herren: SGP Oberlohberg I – PSV Oberhausen IV, Samstag, den 30.10.2021 18:30 Uhr

2.Herren: TTS Duisburg III – SGP Oberlohberg II, Mittwoch, den 27.10.2021 19:30 Uhr

3.Herren: SGP Oberlohberg III – TTC Osterfeld 2012 III, Samstag, den 30.10.2021 18:30 Uhr

Jungen 18: spielfrei

Dinslaken, 10.10.2021 Su

Erste gewinnt, Zweite und Dritte verlieren

Ergebnisse 4. Spieltag

1.Herren: SGP Oberlohberg I – Fortuna Oberhausen 9:5

Mit einem 9: 5 Heimspielerfolg gegen den Mitkonkurrenten Fortuna Oberhausen konnte sich die Erste erst mal im Mittelfeld festsetzen. Basis für den Sieg waren die beiden Anfangsdoppel. 6:3 führte die Erste nach 6 Einzeln, Kai und Reimund erhöhten auf 8:4 und Mike machte mit seinem Sieg den Sack zum 9:5 zu. Ein knappes Ergebnis 31:23 Sätze

Punkte: Doppel: Cetin/Süsselbeck, Baumgartner/Langel

Einzel: Baumgartner 2, Schicke 2, Süsselbeck, van Looij, Cetin

2.Herren: Sterkrade-Nord II – SGP Oberlohberg II 9:5

Beim Auswärtsspiel in Sterkrade musste die Zweite auf Brett 1+5 verzichten und so gab es eine zu erwartende 5:9 Niederlage. Bis zum 5:5 konnte man gut mithalten aber vier Niederlagen in Folge bei den letzten vier Einzeln und der Sieg von Sterkrade war perfekt.

Punkte: Doppel: Peuckert/Maliekal F.

Einzel: Cetin 2, Peuckert, Maliekal F.

3.Herren: SGP Oberlohberg III – TUS Mündelheim 2:9

Gegen eine starke Mannschaft auch Mündelheim und ohne Brett 1-4 trat die Dritte gegen Mündelheim an. Wie nicht anders zu erwarten, gab es eine deutliche 2:9 Niederlage. Nur das Doppel Stefan und Dieter und ein Einzelsieg durch Wolfgang. Von den gesamten 11 Spielen gingen nur zwei Spiele in den vierten Satz, alle anderen Begegnungen endeten in 3 Sätzen.

Punkte: Doppel: Dürselen / Hoffmann

Einzel: Hambücker

5. Spieltag

1.Herren: SC Buschhausen III – SGP Oberlohberg I, Freitag, den 08.10.2021 19:00 Uhr

2.Herren: SGP Oberlohberg II – DJK VfR Saarn III, Samstag, den 09.10.2021 18:30 Uhr

3.Herren: spielfrei

Jungen 18: spielfrei

Dinslaken, 26.09.2021 Su

Erste und Jungen verlieren, Zweite gewinnt

Ergebnisse 3. Spieltag

1.Herren: SGP Oberlohberg I – TTC Osterfeld 2012 II 3:9

Im zweiten Heimspiel der Saison musste die erste Mannschaft auf 3 Stammspieler + Touran aus der Zweiten verzichten. Auch der Gast aus Osterfeld trat ohne drei Stammspieler an. Osterfeld hatte aber mit Brett 1,2 und 4 starke Spieler an der Platte, sodass am Ende eine 3:9 Niederlage der Oberlohberger herauskam. Nach drei Niederlagen im Doppel und dem ersten Einzel holte dann Reimund den ersten Punkt gegen ein starkes Brett 1 der Osterfelder. Nur noch Guenter und Julian konnten punkten, der 9:3 Erfolg der Osterfelder war verdient.

Punkte: Einzel: Schicke, Paschedag, J., Suesselbeck

2.Herren: TV Voerde IV – SGP Oberlohberg II 4:9

Zweites Spiel, zweiter Sieg. Im Auswärtsspiel in Voerde ließ die Zweite nichts anbrennen und entführte mit einem 9:4 Erfolg beide Punkte aus Voerde. Nach zwei gewonnenen Doppeln und zwei Siegen im Einzel durch Mike und Touran führte man mit 4:1. Je 2 Siege und Niederlagen beider Mannschaften stellten den Zwischenstand auf 6:3. Mike, Touran, Michael, bei einer Niederlage von Alex, und der Zweite Sieg war perfekt.

Punkte: Doppel: van Loiij/Cetin, Maliekal/Kipouros

Einzel: van Looij 2, Cetin 2, Westphal, Paschedag, A., Maliekal

Jungen 18: Walsum 09 II – SGP Oberlohberg 9:1

Die Jungen kamen beim Auswärtsspiel gegen den hohen Gruppenfavoriten Walsum 09 mit 1:9 (8:28) unter die Räder. Lediglich Henrik konnte sein Einzel in 4 Sätzen gegen die Walsumer Nummer Eins gewinnen. Alle anderen Spiele gingen deutlich an Walsum, davon 6 Spiele in 3 Sätzen.

Punkt: Einzel: Haas

4. Spieltag

1.Herren: SGP Oberlohberg I – Fortuna Oberhausen, Samstag, den 02.10.2021 18:30 Uhr

2.Herren: Sterkrade-Nord II – SGP Oberlohberg II, Freitag, den 01.10.2021 19:00 Uhr

3.Herren: SGP Oberlohberg III – TUS Mündelheim, Samstag, den 02.10.2021 18:30 Uhr

Jungen 18: spielfrei

Dinslaken, 26.09.2021 Su

Ergebnisse Vereinsmeisterschaften 10.09.2021 Jugend, 11.09.2021 Herren

Jugend: Vereinsmeister Julian Paschedag

Herren A: Erster: Touran Cetin -Zweiter: Mike van Looij – Dritter: Kai Baumgartner

Herren B: Erster: Wolfgang Hambcker – Zweiter: Bernd Lippmann – Dritter: Lukas Stolbrink

Doppel: Erster: Andreas Bassier/Mike van Looij

Zweiter: Wolfgang Hambcker/Reimund Schicke

Dritter: Felix Maliekal/Cornelius Peuckert

Erste + Zweite gewinnen, Dritte verliert

Ergebnisse 2. Spieltag

TV-Bruckhausen II SGP Oberlohberg I 7:9

Mit keinen hohen Erwartungen trat die Erste am Donnerstag zum Auswrtsspiel in Bruckhausen an. Doch der Spielverlauf entwickelte sich anders als erwartet. Oberlohberg fhrte nach den Doppeln mit 2:1, nach weiteren 3 Einzeln fhrte Bruckhausen mit 4:2, nach 4 weiteren Einzeln wieder Oberlohberg mit 6:4. Basse zum 7:6 und Touran zum 8:7, und dann das Schlussdoppel. In einem hochklassigen Doppel behielten Touran und Gnter gegen Sven Eisfelder und Matthias Durczak mit 3:1 die Oberhand zum 9:7 Auswrtssieg in Bruckhausen. Ein unerwarteter, aber verdienter Sieg durch eine geschlossene Mannschaftsleistung.

Punkte: Doppel: Cetin/Ssselbeck 2, Schicke/Krnzel

Einzel: Baumgartner, Bassier, Ssselbeck, Cetin 2, Krnzel.

SGP Oberlohberg II TV-Angermund II 9:6

Im ersten Spiel der Saison konnte die Zweite den ersten Sieg einfahren. Gegen TV-Angermund gab es einen knappen 9:6 Erfolg. Man muss allerdings bedenken, dass bei Angermund von den 6 gemeldeten Stammspielern nur Brett 3+4 anwesend waren. Bis zum 4:4 war es ausgeglichen, dann zog Oberlohberg mit drei Siegen auf 7:4 davon. Angermund verkrzte noch mal auf 7:6, Alex und Jenz holten dann die fehlenden 2 Punkte zum knappen 9:6 Erfolg.

Punkte: Doppel: van, Looij/Cetin, Petry/Maliekal

Einzel: van Loiij, Cetin 2, Paschedag A. 2, Maliekal 2

TTC DJK GS Kalerfeld SGP Oberlohberg III 9:4

Im ersten Auswrtsspiel der Saison spielte die dritte Mannschaft in Kalerfeld und trat mit einer 4:9 Niederlage die Heimreise an. Bis zum 6:4 fr Kalerfeld hielt man gut mit, es sah nach Enddoppel aus, doch die letzten drei Einzel gingen alle knapp an Kalerfeld. Der 9:4 Sieg fr Kalerfeld sieht deutlich aus, doch das Satzverhltnis von 30:23 (4 Spiele im fnften Satz fr Kalerfeld) sagt etwas anderen aus.

Punkte: Doppel: Drselen/Hoffmann

Einzel: Maliekal 2, Drselen

3. Spieltag

1.Herren: SGP Oberlohberg I TTC Osterfeld 2012 II, Samstag, den 25.09.2021 18:30 Uhr

2.Herren: TV Voerde IV SGP Oberlohberg II, Samstag, den 25.09.2021 18:30 Uhr

3.Herren: spielfrei

Jungen 18: Walsum 09 II SGP Oberlohberg, Samstag, den 25.09.2021 14:30 Uhr

Dinslaken, 18.09.2021 S

Erste verliert, Dritte gewinnt

Ergebnisse 1. Spieltag

SGP Oberlohberg I – TTS Duisburg 2 : 9

Ohne 4 Stammspieler (Brett1,2,5,6 ) trat die Erste zum ersten Spiel in der neuen Saison gegen TTS Duisburg an; eine Mannschaft, die auf Grund der QTTR-Werte im oberen Drittel der Tabelle zu erwarten ist und zudem auch noch mit Brett 1-5 fast komplett antrat. Dieses hatte zur Folge, dass es eine 2:9 Niederlage gab. Nur Kai und Touran konnten ihre Einzel gewinnen. Nächste Woche geht es zum Auswärtsspiel nach Bruckhausen, da hängen die Trauben auch sehr hoch.

Punkte Einzel: Baumgarter, Cetin

SGP Oberlohberg III – TTV Hamborn 2010 IV 9 : 3

Die Dritte startete mit einem Sieg in die neue Saison. Gegen TTV Hamborn 2010 IV gab es in Komplettbesetzung einen verdienten 9:3 Erfolg. Nach drei Doppeln und einem Einzelerfolg von Peter konnte Hamborn auf 4:1 verkürzen, nach drei weiteren Siegen und zwei Niederlagen im Einzel stellten dann Bernd und Felix mit 2 Siegen im Einzel den 9:3 Endstand her.

Punkte: Doppel: Lippmann/Schlüß, Maliekal/Stolbrink, Dürselen/Hoffmann

Einzel: Schlüß, Lippmann, Maliekal 2, Stolbrink, Dürselen

2. Spieltag

1. Herren: TV-Bruckhausen II – SGP Oberlohberg I , Donnerstag, den 16.09.2021 19:30 Uhr

2. Herren: SGP Oberlohberg II – TV Angermund II, Samstag, den 18.09.2021 18:30 Uhr

3. Herren: TTC DJK GS Kaßlerfeld – SGP Oberlohberg III, Samstag, den 18.09.2021 18:30 Uhr

Dinslaken, 11.09.2021 Sü

1. Spieltag

1. Herren: Samstag, 04.September 2021 – SGP Oberlohberg I TTS Duisburg

3. Herren: Samstag, 04.September 2021 – SGP Oberlohberg III TTV Hamborn 2010 IV

22.8.2021

Westdeutscher Tischtennis-Verband e.V.
Vorstand fr Sport Beschlussfassung des Vorstands

https://nrw-tischtennis.de/wp-content/uploads/2021/08/Vorstand-fuer-Sport-2021-08-1.pdf

REGELUNGEN AB 20. AUGUST 2021

Was gilt nun fr den (Tischtennis-) Vereinssport?

Liebe Tischtennisfreunde,

Am 20. August tritt die neue Corona-Schutzverordnung NRW in Kraft. Sie ist gltig bis zum 17. September, kann aber bei einer wie immer gearteten Entwicklung jederzeit modifiziert werde.

Was gilt nun fr den (Tischtennis-) Vereinssport?

Zunchst gelten auch weiterhin die AHA-Regeln: Mindestabstand (1,5 m minimal), Hygiene und Maskenpflicht (in geschlossenen Rumen). Das bedeutet fr den Sport keine nderung zum bisherigen Stand.

  • Abstand immer mindestens 1,5 m.
  • Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasebedeckung (auer whrend der Sportausbung, soweit dies fr die Sportausbung erforderlich ist); Kinder sind bis zum Schuleintritt davon ausgenommen.
  • Hygienemanahmen befolgen / Material bereitstellen.

Die Inzidenzstufen werden auf zwei Stufen reduziert: gleich/grer 35 oder darunter. Bei einer Inzidenz von gleich oder ber 35 und das ist in NRW der Fall tritt die 3-G-Regel in Kraft:

An allen Veranstaltungen / Manahmen der Sportverein (Training, Spielbetrieb) drfen nur immunisierte oder getestete Personen teilnehmen. Das gilt dann brigens auch fr Besucher/Zuschauer/Eltern

Immunisiert ist, wer

  • vollstndig geimpft ist (frhestens 2 Wochen nach der 2. Impfung);
  • genesen ist (entsprechender Labornachweis, max. 6 Monate alt oder in Verbindung mit 1 Auffrischungsimpfung);
  • getestet ist.

Getestete Personen sind alle, die ein bescheinigtes negatives Testergebnis eines maximal 48 Stunden zurckliegenden Antigen-Schnelltest oder von einem anerkannten Labor anerkannten maximal 48 Stunden zurckliegenden PCR-Test nachweisen knnen.

Bei Schler/-innen ab 15 Jahren reicht ein aktueller Schlerausweis als Nachweis. Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 14. Lebensjahr bentigen keinen Nachweis. Dies wurde nach Verffentlichung der Corona-Schutzverordnung im Nachgang durch die Landesregierung noch einmal deutlich gemacht.

Der Heimverein muss (!) sich vom Vorliegen einer solchen Bescheinigung berzeugen das gilt fr jeden, der am Angebot des Vereins (Training, Wettkampf) teilnehmen mchte. Wer diesen Nachweis nicht erbringt darf an dieser Veranstaltung nicht teilnehmen! Der Heimverein ist dazu nach der Corona-Schutzverordnung berechtigt und verpflichtet.

Vereinsmeisterschaften 2021

Am Samstag, den 11.September 2021, findet die Vereinsmeisterschaft der Senioren im Einzel und Doppel in der Halle Dorfschule statt.

Beginn: 10:00 Uhr Einlass: 09:00 Uhr

Für das leibliche Wohl wird in der Mittagszeit gesorgt werden.

Für die Jugendlichen findet die Vereinsmeisterschaft am

Freitag, den 10. September 2021 ebenfalls in der Halle Dorfschule statt.

Der Austragungsmodus richtet sich nach der Teilnehmerzahl.

Beginn: 17:00 Uhr Einlass: 16:30 Uhr

Für das leibliche Wohl wird ebenfalls gesorgt.

Dinslaken, den 12.August 2021 Sü

Vorschau auf die Saison 2021/2022

Am Samstag, den 04.09.2021 wird die Saison 2021/2022 mit zwei Heimspielen > SGP Oberlohberg I -TTS Duisburg und SGP Oberlohberg III – TTV Hamborn 2010 IV eröffnet.

Erste Mannschaft

Die erste Mannschaft startet mit der Aufstellung, die auch zu Beginn der Hinrunde des letzten Jahres gemeldet war. Till, Sven, Kai, Reimund, Günter, Basse und Martin, + Touran, der regelmäßig in der Ersten wie im letzten Jahr zum Einsatz kommen soll. Ziel wird es sein, den Verbleib in der Kreisliga zu schaffen. Das wird nicht einfach, denn es wird gegen die Mannschaften wie im letzten Jahr gespielt. Auf Grund der Durchschnitts- Q-TTR-Werte aller Mannschaften in der Kreisliga Gruppe 2(Spieler 1-6) liegt SGPO an neunter Stelle, dass bedeutet wieder in der Nähe der Abstiegsplätze. Sechs Mannschaften der Kreisliga haben teils weit über 1500 Punkte, SGPO leider nur 1487, allerdings liegen auch vier Mannschaften unter dieser Punktzahl. Favorit ist Buschhausen mit knapp über 1600 Punkten, Chancen auf die oberen Plätze werden auch Buchholz und TTS Duisburg haben. Für die 1. Mannschaft ist wichtig, gegen die Mannschaften mit den unteren Q-TTR-Werten zu gewinnen und bei den Heim- und Auswärtsspielen in (fast) kompletter Besetzung anzutreten, dann ist der Klassenerhalt möglich. Turan, der auf Grund seiner Punkte in der Zweiten gemeldet ist, soll regelmäßig in der Ersten eingesetzt werden. Ein Nichtabstiegsplatz sollte möglich sein. TTF Sterkrade hat seine Mannschaft bereits zurückgezogen und ist somit erster Absteiger.

Zweite Mannschaft

Die Aufstellung der Zweiten ist identisch mit der Aufstellung der Rückrunde 2020/2021. Mike, Touran, Julian, Conny, Alex, Michael und Jenz werden wieder versuchen, wie in der letzten Saison oben mitzuspielen. Bis zum Abbruch der Saison im Oktober 2020 belegte man ungeschlagen den zweiten Platz hinter Osterfeld. Mit einem Durchschnittswert von 1368 Q-TTR-Punkten liegt die Zweite im Mittelfeld. Hier sehe ich auch einen Platz in dieser Region für die Zweite zum Ende der Saison. Favorit in dieser Gruppe mit knapp über 1400 Punkten sind Angermund und Buschhausen. Touran soll ausschließlich der Ersten zur Verfügung stehen.

Dritte Mannschaft

Die Dritte ist bis auf unseren Neuzugang, Felix Maliekal, unverändert aufgestellt. Peter, Bernd, Felix, Lukas, Stefan, Dieter, Wolle, Yvonne, Ulf, und Georg werden in der dritten Kreisklasse um einen angemessenen Platz in der Tabelle kämpfen. Auf Grund des niedrigen QTTR-Wertes von 1206 wird die dritte Mannschaft in dieser Saison im unteren Drittel der Tabelle zum Saisonende anzutreffen sein. Von sieben gemeldeten Mannschaften in der Gruppe 2 der 3.Kreisklasse belegt SGPO leider nur den letzten Platz, allerdings sind Kaßlerfeld und Hamborn nicht weit weg. Favoriten sind Osterfeld und Mündelheim. Die unteren Plätze werden Kaßlerfeld, Hamborn und SGPO unter sich aufteilen.

Jungen 18

Die Anzahl der gemeldeten Spieler in der Jungen 18 hat sich bedingt durch einige Abmeldungen von 11 auf 7 reduziert. Mit Julia, Jannis, Luis, Luca, Killian, Henrik und Phil hat man aber die Möglichkeit, in der Tabelle erneut um einen Platz zum Aufstieg in die Bezirksklasse mitzuspielen. Wie im letzten Jahr, wird Walsum 09 wieder der schärfste Konkurrent sein, die bei den QTTR-Werten (Spieler1-6) ähnlich liegen wie Oberlohberg. (Walsum 09- 980/Oberlohberg -1002- allerdings mit Punkten von Julian, ohne Julian 902) Ebenfalls nicht zu unterschätzen ist TTV Hamborn mit 967 Punkten. Union Mülheim und Sterkrade werden wohl die beiden letzten Plätze belegen. In dieser Gruppe sind leider nur 5 Mannschaften gemeldet.

04.08.2021 Sü