Willkommen

auf den Internetseiten der Tischtennisabteilung des SGP Oberlohberg e. V.

Euer Vorstand der Tischtennisabteilung

Unser Dank gilt auch unserem ständigen Sponsor

Bernd Lippmann Continentale Versicherung, Duisburger Str. 56, 46535 Dinslaken

Tel.: 02064/4564840

Aktuelles

Ergebnisse 8. Spieltag

Erste verliert, Zweite gewinnt erstes Spiel, Dritte gewinnt erneut, Jungen 15 gewinnen, Jungen 18 verlieren

SGP Oberlohberg I – GSV Moers 3 : 9

Auch im 8. Spiel der Hinrunde trat die Erste gegen Moers mit 3 Mann Ersatz an, Reimund, Mike und Conny waren die Glücklichen. Moers, Tabellenneunter mit 4 Punkten, traten an Brett 5 + 6 mit Ersatz an. 2:2 nach den Doppeln und dem ersten Einzel, Karim gewann im Fünften, ging es dann ganz schnell abwärts für SGPO bis zum 2 : 7, ehe Karim in seinem zweiten Einzel den dritten Punkt für die Erste holte. Trotz der 15 Satzgewinne für SGPO war es ein verdienter 9:3 Sieg für Moers.

Die Punkte: Doppel: Heni/Bassier Einzel: Heni 2

Fortuna Oberhausen II – SGP Oberlohberg II 6: 9

Nach sieben Spieltagen ohne Sieg hat es bei der Zweiten „ Zoom „ gemacht, der erste Sieg im 8. Spiel bedeutet momentan Platz 10 und Teilnahme an der Relegation und weg vom direkten Abstiegsplatz. Man trat allerdings auch mit 6 der 8 gemeldeten Spieler an.

Gegen den Tabellennachbarn Fortuna Oberhausen, die nach der Niederlage jetzt den letzten Tabellenplatz belegen, konnten im Doppel nur Reimund/Mike gewinnen. Nach den beiden Einzeln führte dann wie SGPO mit 3:2. Im mittleren und unteren Paarkreuz ging es jeweils 2:2 aus, SGPO führte noch 5:4. Weiterhin ausgeglichen dann die weiteren Spiele im mittleren und unteren Paarkreuz, aber wofür gibt es bei den letzten beiden Einzeln das unteren Paarkreuz? Weil da Michael und Bernd spielen, die mit zwei Siegen das 9:6 für Oberlohberg amtlich machten.

Die Punkte: Doppel: Schicke/van Loiij Einzel: Schicke, Kränzel, Westphal (je2), van Loiij, Lippmann

SGP Oberlohberg III – Hamborn 2010 VII 9:3

Die Siegesserie der Dritten geht weiter. Auch gegen den Tabellenletzten aus Hamborn ließ die Dritte nichts anbrennen und siegt souverän mit 9: 3; bedeutet weiterhin Platz 3 mit nur 3 Verlustpunkten. Hamborn, nur zu fünft angetreten, konnte nur ein Doppel und die beiden ersten Einzel gewinnen, dann war SGPO an der Reihe, 7 schnelle Siege und das 9:3 war perfekt.

Die Punkte: Doppel: Hoffmann/Dürselen, Paschedag A.+J. Einzel: Petry,Stolbrink, Paschedag A. (2), Hoffmann, Dürselen, Paschedag,J.

Meiderich 47 – SGP Oberlohberg (Kreisklasse Jungen 18) 6 : 4

Zum Auswärtsspiel beim ungeschlagenen Tabellenführer Meiderich 47 musste unsere Jungen 18 antreten. SGPO, ebenfalls noch ungeschlagen, trat in Bestbesetzung an; ein ausgeglichenes Spiel stand bevor, hier konnte ein Einzel oder das Doppel den entscheidenden Punkt zum Endsieg ausmachen. Die entscheidenden Punkte machten allerdings dann die Meidericher. Im Doppel mussten sich Julian und Anton im fünften Satz geschlagen geben. Im entscheidenden Einzel standen sich dann die noch ungeschlagenen Spieler Aaaron Kraft und Julian Paschedag gegenüber, hier zog Julian leider in 4 Sätzen den Kürzeren und Meiderich 47 gewann mit 6:4 und 18:17 Sätzen. Trotz der Niederlage belegen die Jungen 18 weiterhin Aufstiegsplatz 3 in der Tabelle.

Die Punkte: Einzel: Paschedag J. (2), Haverkämper, Semrau

PSV Oberhausen II – SGP Oberlohberg(Kreisklasse Jungen 15) 2 : 8

In Bestbesetzung reiste unsere Jungen 15 zum Auswärtsspiel nach Oberhausen an. Nach der Tabelle eine nicht gang so schwierige Aufgabe; PSV Oberhausen belegt mit nur 3 Punkten den 5. Tabellenplatz, SGPO ist Tabellendritter. Nach 6 Spielen führte man mit 4:2, Luca und Ole hatten Ihre 2 Einzel verloren, ging es dann ganz schnell, mit 4 Siegen in Folge war der Auswärtssieg mit 8 : 4 perfekt. Unsere Jungen belegen weiterhin den Aufstiegsplatz 3 in der Tabelle.

Die Punkte: Doppel: Bongers/Tack Einzel: Tack ( 3 ), Messe (2), Bongers ( 2 )

9. Spieltag

1. Herren: Samstag, den 16.11.2019 18:30 Uhr – TV Voerde II – SGP Oberlohberg I

2. Herren: Samstag, den 16.11.2019 18:30 Uhr – SGP Oberlohberg II – SV Schermbeck III

3. Herren: Freitag, den 15.11.2019 19:00 Uhr – TTC Osterfeld 2012 III – SGP Oberlohberg III

Jungen 15: Samstag, den 16.11.2019 14:00 Uhr – SGP Oberlohberg – MTV Dinslaken

Jungen 18: spielfrei

Ergebnisse 7. Spieltag

Erste und Zweite verlieren erneut, Dritte gewinnt weiter

Meiderich 06/95 III – SGP Oberlohberg I 9 : 0

Mit nur 4 Sätzen kehrte die Erste vom Auswärtsspiel bei Meiderich 06/95 III zurück. Krankheitsbedingt, wie in den letzten Spielen auch, gab es in Meiderich nichts zu holen und so musste man nach 80 Minuten Spielzeit mit 0 : 9 wieder die kurze Heimreise antreten. Nur Karim und Theo im Doppel hatte eine kleine Chance, einen Punkt zu holen, aber auch der fünfte Satz endete 15:13 für Meiderich. Nächsten Samstag steht das Heimspiel gegen GVS Moers an, die auch nur mit 4 Punkten in Reichweite sind, ein Sieg muss her!!

Punkte. Fehlanzeige

SGP Oberlohberg II – Meiderich TTC 47 III 4 : 9

Auch im siebten Spiel in Folge blieb die zweite Mannschaft ohne Sieg. Gegen den Meidericher TTC 47 III gab es eine 4 : 9 Heimniederlage. Meiderich, auch nur mit vier Punkten ausgestattet, eröffnete das Spiel mit 3 Siegen im Doppel und einen Sieg im Einzel, ehe Martin und Mike auf 2 : 4 verkürzen konnten. Nach dem 2 : 7 verbesserten Reimund zum 3 : 7 und wiederum Martin noch auf 4 : 8, Bernd musste sich dann im letzten Einzel geschlagen gegeben und so nahmen die Meidericher 2 Punkte mit nach Hause.

Die Punkte: Doppel: Fehlanzeige Einzel: Mike, Reimund, Martin ( 2 )

PSV Oberhausen VIII – SGP Oberlohberg III 4 : 9

Auch die Ferienpause konnte die dritte Mannschaft nicht davon abhalten, sich den zweiten Platz In der Tabelle durch einen Sieg gegen PSV Oberhausen zu sichern. Ohne Frank, Rolf und Luke angetreten, waren aber dann die Oberlohberger komplett und kamen zu einem verdienten 9 : 4 Sieg. Das Satzverhältnis von 19:31 Sätzen für Oberlohberg zeigt aber, dass das Ergebnis doch enger war, wie das 9 : 4 aussagt. Nach zwei Doppel und 2 Einzeln, Andre und Jenz stolperten im Doppel, zog man schnell über ein 4 : 1 und 7 : 2 davon, Alex war es dann vorbehalten, mit seinem Sieg im Einzel das Spiel mit 9 : 4 zu beenden.

Die Punkte: Doppel: Hambücker,Hoffmann/Paschedag,Paschedag

Einzel: Maliekal(2), Petry, Hambücker, Hoffmann, Paschedag, Alex und Julian je 1

Jungen 15 + Jungen 18 hatten spielfrei

8. Spieltag

1. Herren: Samstag, den 09.11.2019 18:30 Uhr – SGP Oberlohberg I – GSV Moers

2. Herren: Freitag, den 08.11.2019 19:00 Uhr – Fortuna Oberhausen II – SGP Oberlohberg II

3. Herren: Samstag, den 09.11.2019 18:30 Uhr – SGP Oberlohberg III – Hamborn 2010 VII

Jungen 18: Samstag, 09.11.2019 14:00 Uhr – Meiderich 47 – SGP Oberlohberg

Jungen 15: Samstag, 09.11.2019 14:30 Uhr – PSV Oberhausen II – SGP Oberlohberg

Ergebnisse 6. Spieltag

Erste, Zweite und Dritte verlieren

SGP Oberlohberg I – Meiderich 06/95 II 0 : 9

Chancenlos war die Erste gegen die zweite Mannschaft von Meiderich 06/95 II. SGPO musste wieder einmal auf 5 der gemeldeten 8 Stammspieler verzichten; Reimund, Mike und Julian stellten sich als Ersatz an die Platte, waren aber auch gegen die Ersatzleute aus der Dritten von Meiderich, immerhin auch aus der Bezirksklasse, chancenlos. Lediglich 3 Niederlagen im fünften Satz, zwei im Doppel und einer im Einzel , sorgten etwas für Spannung, ansonsten nichts positiv Neues.

Punkte: Fehlanzeige

DJK VfR Saarn II – SGP Oberlohberg II 9 : 2

Nur ein Doppel und ein Einzel konnte die Zweite am Freitag in Saarn für sich entscheiden. Saarn, auch nur im Mittelfeld mit 4 Punkten, hatte die besseren Einzelspieler und konnte nach den zwei Doppelsiegen schnell auf 5 : 1 davon ziehen. Martin mit seinem Sieg im Einzel verkürzte noch auf 5:2, aber dann kam das Ende schneller als erwartet. Mit der sechsten Niederlage in Folge belegt man den letzten Tabellenplatz ohne Punkte, von den nächsten 4 Gegnern ist nur Fortuna Oberhausen mit einem Punkt und Meiderich 47 mit 4 Punkten in Reichweite, alle Anderen sind zu stark. Die Abstiegsregelung in der Kreisklasse Gruppe 1 gibt vor , dass nur der Letzte absteigt, noch ist nichts verloren.

Punkte: Doppel Schicke, van Loiij Einzel: Kränzel

SGP Oberlohberg III – TV Voerde V 5 : 9

Ohne Punktgewinn im oberen Paarkreuz und wieder 5 Niederlagen im fünften Satz, trotzdem war für die Dritte eigentlich mehr drin, So musste man sich dem TV Voerde nach 5 Spielen ohne Niederlage geschlagen geben. Voerde, stark Ersatz geschwächt angetreten, hatte nach den Doppel und den zwei Einzeln im oberen Paarkreuz mit 4 : 2 schnell diese Nase vorn, und konnte Ihren Vorsprung von Spiel zu Spiel ausbauen und siegten zum Schluss mit 9:5. SGPO III belegt immer noch Platz 3, aber die schweren Gegner kommen noch.

Punkte: Doppel: Dürselen,Paschedag J. Einzel: Hambücker, Dürselen, Hoffmann, Paschedag J.

7. Spieltag

1. Herren: Samstag, den 02.11.2019 18:30 Uhr – Meiderich 06/95 III – SGP Oberlohberg I

2. Herren: Samstag, den 02.11.2019 18:30 Uhr – SGP Oberlohberg II – TTC Meiderich 47 III

3. Herren: Donnerstag, den 31.10.2019 19:00 Uhr – PSV Oberhausen VIII – SGP Oberlohberg III

Jungen 15 und 18 haben spielfrei

Ergebnisse 5. Spieltag

Erste und Zweite verlieren erneut, Dritte holt Punkt in Spellen

RuWa Delwig – SGP Oberlohberg I 9:2

Ohne Brett 1 + 2 trat die Erste gegen RuWa Delwig an und hatte wenig Chancen auf einen Punkt. Als 6ter Mann stellte sich Julian aus der Jungen 18 mit an die Platte , verlor aber in 4 Sätzen. Ein Doppel durch Karim/Theo und ein Einzelsieg von Karim waren die einzigen Punkte an diesem Freitagabend. RuWa Delwig rangiert nach diesem Sieg weiter auf Platz 2 mit 10:0 Punkten, Oberlohberg bleibt Drittletzter.

Punkte: Doppel: Heni/Gerber Einzel: Heni

SGP Oberlohberg II – STV Hünxe 3 : 9

Ohne 5 Spieler von den 8 gemeldeten Stammspielern (Brett 3-7 fehlten) trat die Zweite wieder mal stark Ersatz geschwächt gegen Hünxe an. Bei Hünxe fehlte allerdings auch Brett 1 + 3, konnten aber den Ausfall gut kompensieren. Nach einem Sieg im Doppel und Reimund’s Einzelsieg ging es ganz schnell zu Ende. Mit 5 Siegen in Folge legte Hünxe den Grundstein für den verdienten Sieg. Mit seinem zweiten Einzelsieg verkürzte Reimund zwar noch mal auf 3 : 7, aber die beiden folgenden Einzel gingen an Hünxe. Spieler des Matches war Reimund mit allen 3 Punkten.

Punkte: Doppel: Schicke/van Looij Einzel: Schicke ( 2 )

SV Spellen II – SGP Oberlohberg III 8 : 8

Mann oh Mann, war das ein Spiel der Dritten gegen Spellen. Auch nach 3 ½ Stunden stand kein Sieger fest und so trennte man sich 8 : 8 Unentschieden. Nach 1 : 4 nach den 3 Doppeln und 2 Einzeln drehte Oberlohberg auf und führte 5 : 4, dann wieder Spellen mit 7 : 5, dann wieder Oberlohberg mit 8 : 7, das Enddoppel konnte dann Spellen im vierten Satz mit 16:14 entscheiden. Fazit: auch nach 5 Spielen noch ungeschlagen und weiterhin auf Platz 2. Zum 4. Mal erfolgreich im Einsatz in der Dritten, Julian Paschedag aus der Jugend mit 7 : 0 Spielen!!!

Punkte: Doppel: Paschedag, A + J. Einzel: Hoffman, Paschedag,J., Dürselen ( je 2 ) Paschedag,A.

Jungen 15 + 18 hatten spielfrei

6. Spieltag

1. Herren: Samstag, den 12.10.2019 18:30 Uhr – SGP Oberlohberg I – Meiderich 06/95 II

2. Herren: Freitag, den 11.10.2019 19:30 Uhr – DJK VfR Saarn II – SGP Oberlohberg II

3. Herren: Samstag, den 12.10.2019 18:30 Uhr – SGP Oberlohberg III – TV Voerde V

Jungen 15 + 18 spielfrei

Ergebnisse 4. Spieltag

Erste gewinnt erstes Spiel, Zweite verliert erneut, Dritte und Jungen 18 gewinnen, Jungen 15 verlieren

Oberlohberg I – Sterkrade-Nord – 9: 2

Den ersten Sieg in der Hinrunde konnte unsere Erste endlich gegen Sterkrade-Nord einfahren. Wieder mal ohne Brett 1 + 2 trat Oberlohberg gegen noch eine mehr geschwächte Mannschaft aus Sterkrade (Brett 1,3,4 und 5 fehlten ) an. Nach perfektem Start in den 3 Doppeln legte Karim zum 4: 0 nach. Nach dem ersten Punkt für Sterkrade folgen 4 Einzelsiege für unsere Erste, nach dem zweiten Punkt für Sterkrade macht Kai den Sack zum ersten Sieg perfekt und das erste Kellerduell gegen den Tabellenletzten ging an Oberlohberg.

Punkte: Doppel: Heni,Gerber/ Baumgartner,Bassier/ Kalwak,Langel

Einzel: Heni, Baumgartner, Gerber, Bassier, Kalwak, Langel

SV Spellen – SGP Oberlohberg II – 9 : 2

Die Zweite kassierte ihre 4 Niederlage im vierten Spiel. Ohne 4 der gemeldeten 8 Stammspieler waren die Chancen auf einen Punktgewinn weit entfernt. Es mussten 2 Ersatzspieler aus der Jugend 18 aushelfen! Spellen, auch nur im unteren Drittel der Tabelle zu finden, spielte bis auf Brett 5 komplett und so geht das Ergebnis in Ordnung. Lediglich Reimund und Martin konnten Ihre Einzel gewinnen.

Punkte: Einzel: Schicke, Kränzel

SGP Oberlohberg III – TTS Duisburg IV- 9 : 7

Im Heimspiel gegen TTS Duisburg kam die Dritte im vierten Spiel zu Ihrem vierten Sieg in Folge und steht nun verdient auf Platz 2, punktgleich mit Osterfeld. Nach nur einem Doppelgewinn und den nachfolgenden 3 Einzeln lag man schnell mit 1 : 5 und 5:7 zurück, doch dann kam die Stunde des unteren Drittels. Stefan, Julian und Georg drehten das Spiel um und brachten Oberlohberg mit den letzten 3 Einzeln mit 8:7 in Führung. Im Schlussdoppel setzten sich dann die alten Hasen, Wolle und Dieter, mit 11: 9 im fünften Satz durch und ließen Alle jubeln. Mit je zwei Einzelsiegen haben Stefan und Julian großen Erfolg an diesem Sieg. Weiter so!!!

Punkte: Doppel: Dürselen,Büttgen, Hambücker,Hofmann

Einzel: Hambücker, Paschedag, A.,Dürselen ( 2 ), Paschedag,J. ( 2 ), Büttgen

DSC Kaiserberg – SGP Oberlohberg Kreisklasse 18 – 1 : 9

Mit Ihrem Sieg in Kaiserberg hat die Jungenmannschaft 18 weiterhin eine weiße Weste. Mit 9 : 1 gab es eine klaren Sieg in Kaiserberg. Mit 12:0 Punkten belegen sie unangefochten den ersten Platz. Lediglich Bennet musste sich dem Gegner geschlagen geben.

Punkte: Doppel: Paschedag, Haverkämper

Einzel: Semrau (2 ), Paschedag ( 3 ),Haverkämper ( 2 ), Spelleken

TV Voerde – SGP Oberlohberg Kreisklasse 15 – 9 : 1

Die Jungen 15 mussten beim souveränen Tabellenführer in Voerde antreten. Voerde war spielerisch und körperlich unseren Jugendlichen überlegen und siegten klar mit 9 : 1. Den einzigen Sieg holte Luca Meese mit 3 : 0 Sätzen im drittletzten Spiel.

Punkt: Einzel: Meese

Die Jungen 15 und 18 haben die nächsten 3 Spieltage frei

5. Spieltag

1.Herren: Freitag, den 04.10.2019 19:30 Uhr –RuWa Delwig – SGP Oberlohberg I

2. Herren: Samstag, den 05.10.2019 18:30 Uhr – SGP Oberlohberg II – STV Hünxe

3. Herren: Samstag, den 05.10.2019 18:30 Uhr – SV Spellen II – SGP Oberlohberg III

Jungen 18: frei

Jungen 15: frei

Ergebnisse 3. Spieltag

Erste und Zweite verlieren erneut, Dritte gewinnt, Jungen 15 + 18 gewinnen

SV Schermbeck – SGP Oberlohberg I 9 : 0

Ohne Brett 1,2 und 4 kann man nicht gewinnen, diese Erfahrung musste die Erste am Freitag in Schermbeck machen. Jenz und Reimund stellten sich als Ersatz an die Platte. Nach den 3 Doppeln (SGPO gewann keinen Satz ) legte Schermbeck zügig nach und nach 80 Min. Aufwärmtraining stand es 9 : 0 für Schermbeck. Lediglich Basse und Reimund verloren Ihre Spiele im fünften Satz knapp. Nach 3 Niederlagen in Folge, in denen immer mit Ersatz gespielt wurde, gilt es nun beim nächsten Heimspiel gegen Sterkrade unbedingt einen Sieg einzufahren, das geht aber nur in kompletter Besetzung.

Punkte: Fehlanzeige

SGP Oberlohberg II – Hamborn 2010 IV 4:9

Nur 1 Sieg in sechs 5-Satzspielen brachte die Zweite im Heimspiel gegen Hamborn 2010 um einen HamornHmöglichen Punktgewinn. Nach einem Doppelerfolg und dem Einzelsieg von Reimund stand es 2: 2, dann folgen 6 Niederlagen ( 4 im Fünften ) in Folge und Hamborn zog auf 8 : 2 davon. Zwei deutliche Siege von Mike und Martin brachten noch das 4 : 8, dann folgte der 9. Punkt von Hamborn, natürlich im fünften Satz.

Punkte: Doppel: Schicke/van Looij Einzel: Schicke, van Loiij, Kränzel M.

DJK GS Kaßlerfeld – SGP Oberlohberg III 3:9

Mit einem deutlichen 9 :3 Auswärtssieg in Kaßlerfeld kehrte die Dritte am Samstagabend zur Unterstützung der Zweiten Mannschaft in unsere Halle zurück. Nach 3 Doppelsiegen war die Richtung auf Sieg eingestellt, nach 5 Siegen im Einzel in Folge war das Spiel entschieden. Dieter mit seinem zweiten Einzelsieg machte den Sack zu. 6 : 0 Punkte, Platz 3 punktgleich mit Osterfeld und Großenbaum, das kann sich sehen lassen.

Punkte: Doppel: Stolbrink,Dürselen/Hambücker,Hoffman/Büttgen,Wilke

Einzel: Hambücker, Dürselen, Hoffman( 2 ), Wilke, Büttgen

TTF Sterkrade – SGP Oberlohberg ( Kreisklasse Jungen 18 ) 0:10

Nach einer Stunde war der Ausflug nach Sterkrade für unsere Jungen beendet. Diese hatten dem Gegner, TTF Sterkrade, die Höchststrafe erteilt, mit 10 :0 und 30:0 Sätzen!! Tabellenfüher mit 8 : 0 Punkten. Nächste Woche folgt mit Kaiserberg eine machbare Auswärtspartie.

Punkte: Doppel: Paschedag,Haverkämper

Einzel: Haverkämper ( 2 ), Paschedag (3 ), Kipouros ( 2 ),Semrau ( 2 )

SV Möllen – SGP Oberlohberg (Kreisklasse Jungen 15 ) 4 : 6

Auch unsere zweite Jugendmannschaft kehrte mit einem Sieg von Ihrem Auswärtsspiel am Sonntagmorgen aus Möllen zurück. Leider nur mit 2 Spielen angetreten, konnten Ole und Killian den Ausfall des dritten Mannschaftskameraden kompensieren und benötigen nur knapp über 1 Stunde für den Sieg.

Punkte: Doppel: Bonger/Tack Einzel: Tack (3), Bongers ( 2 )

4. Spieltag

1.Herren: Samstag, den 28.09.2019 18:30 Uhr – SGP Oberlohberg I – Sterkrade-Nord

2. Herren: Samstag, den 28.09.2019 18:30 Uhr – SV Spellen – SGP Oberlohberg II

3. Herren: Samstag, den 28.09.2019 18:30 Uhr – SGP Oberlohberg III – TTS Duisburg IV

Jungen 18: Samstag, den 28.09.2019 15:30 Uhr – DSC Kaiserberg – SGP Oberlohberg

Jungen 15: Samstag, den 28.09.2019 14:00 Uhr – TV Voerde – SGP Oberlohberg

Ergebnisse 2. Spieltag

Erste und Zweite verlieren, Dritte und Jungen 15+18 gewinnen

SGP Oberlohberg I – MTV Dinslaken II 5 : 9

Auch im zweiten Heimspiel im Derby gegen Dinslaken musste die Erste wieder eine Niederlage einstecken. Ohne Brett 1 + 5 ( beim MTV fehlte Brett 1) lief in den Doppeln 1 + 2 mit 2 Siegen alles nach Plan, im 4. Satz im Doppel 3 (Sven und Roman )war der Sieg eigentlich schon gebongt, aber MTV drehte den 4. Satz noch um und gewann dann auch den 5. Satz. Danach lief bei der SGPO in den Einzeln nicht mehr viel zusammen und der MTV zog mit 5 Siegen auf 6 : 1 davon. Lediglich Sven, Karim und Basse konnten Ihre Einzel noch gewinnen, MTV machte noch 3 Punkte und gewann letztlich mit 9:5.

Die Punkte: Doppel : Merl/Heni + Baumgartner/Bassier Einzel: Langel, Heni, Bassier

Buschhausen IV – SGP Oberlohberg II 9 : 1

Mit nur 3 Stammspielern, ergänzt durch Jenz, Luke und Alex aus der Dritten, trat die zweite Mannschaft in Buschhausen an. Buschhausen, die Mannschaft mit den zweithöchsten Q-TTR-Werten in der Gruppe, legte nach den drei gewonnenen Doppeln nach und führte schnell mit 6: 0. So wie es sich gehört, machte Kapitän Bernd dann locker den Ehrenpunkt für SGPO. 4 Spielverluste im fünften Satz zeigten aber auch, dass noch mehr als nur 1 Punkt drin gewesen wäre. Nach 2 Niederlagen sollte nun im nächsten Spiel ein Sieg her.

Die Punkte: Einzel: Lippmann

SGP Oberlohberg III – Eintracht Duisburg III 9 : 3

Auch im zweiten Heimspiel blieb die Dritte siegreich und ist nun erst mal mit Oben dabei. Nach 3:0 im Doppel und zwei Niederlagen in den folgenden beiden Einzeln legt die Dritte einen Zwischenspurt ein und führte schnell mit 7 : 2, Luke macht dann mit seinem zweiten Einzelsieg den Endstand mit 9 :2 perfekt. Ein entspannter Abend.

Die Punkte: Doppel:Höfkes/Hambücker, Stolbrink/Dürselen, Paschedag/Paschedag Einzel: Hambücker, Stollbrink(2), Dürselen, Paschedag A, Paschedas ,J.

SGP Oberlohberg ( Jungen 18) – Buschhausen II 9 : 1

Im ersten Heimspiel der Hinrunde feierten unsere Jungen ( 18 ) einen ungefährdeten Sieg gegen Buschhausen ein. Beim Stand von 8 : 0 machte Buschhausen den Ehrenpunkt, um 15:30 Uhr war der Sieg unter Dach und Fach.

Die Punkte: Doppel: Paschedag/Haverkämper Einzel: Haverkämper, Paschedag 3, Kipouros 2, Semrau 2

SGP Oberlohberg ( Jungen 15 ) – DSC Kaiserberg 9 : 1

Auch unsere Jungen 15 Mannschaft konnte im Heimspiel gegen Kaiserberg einen hohen Sieg einfahren. Ebenfalls mit 9 : 1 wurden die Gäste vom DSC Kaiserberg klar besiegt. Nur Ole Bongers musste sein Spiel im fünften Satz mit 14:16 an den Gegner geben, die einzigen 3 Sätze, die der Gegner erspielen konnte.

Die Punkte: Doppel: Bongers/Meese Einzel: Bongers 2, Meese 3, Tack 3

3. Spieltag

1.Herren: Freitag, den 20.09.2019 19:30 Uhr – SV Schermbeck – SGP Oberlohberg I

2. Herren: Samstag, den 21.09.2019 18:30 Uhr – SGP Oberlohberg II – Hamborn 2010 IV

3. Herren: Samstag, den 21.09.2019 18:30 Uhr – DJK GS Kaßlerfeld – SGP Oberlohberg III

Jungen 18: Samstag, den 21.09.2019 13:00 Uhr – TTF Sterkrade – SGP Oberlohberg

Jungen 15: Sonntag, den 22.09.2019 11:00 Uhr – SV Möllen – SGP Oberlohberg